Bekanntmachung Neuerlass / Änderung von Satzungen des Abwasserzweckverbandes Marktzeuln-Michelau

an allen Gemeindetafeln

Entsprechend Art. 24 Abs. 2 des Gesetzes über die Kommunale Zusammenarbeit (KommZG) wird bekannt gemacht, dass die Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Marktzeuln-Michelau in der Sitzung am 19. Februar 2024 den Neuerlass der Satzung für die öffentliche Entwässerungseinrichtung des Abwasserzweckverbandes Marktzeuln-Michelau (Entwässerungssatzung – EWS-) sowie die Siebte Satzung zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung (BGS-EWS) beschlossen hat.

 

Die hierzu ausgefertigten Satzungen vom 20. Februar 2024 wurden im Amtsblatt des Landkreises Lichtenfels lfd.Nr. 3 vom 22.03.2024, Seite 5 und 12, veröffentlicht.

Diese Änderungssatzungen treten eine Woche nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 

Die Änderungssatzungen mit den entsprechenden Satzungsunterlagen können während der allgemeinen Dienst- und Geschäftsstunden beim Abwasserzweckverband Marktzeuln-Michelau (Rathaus der Gemeinde Michelau i.OFr.) Rathausplatz 1, 96247 Michelau i.OFr., Zimmer Nr. 2.02, eingesehen werden.

 

Ebenfalls stehen diese untenstehend zum Download zur Verfügung.